Andrea Eichler, Jahrgang 1974, wohnt in Osterode und arbeitet seit 24 Jahren als Arzthelferin in Osterode.

Sie praktiziert seit dem Jahr 2008 regelmäßig Yoga und absolvierte im Jahr 2015 ihre Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV).

Durch ihren Hauptberuf interessiert sie sich sehr für die heilenden und medizinischen Aspekte, die traditionelles Yoga uns in unserer schnelllebigen und reizüberfluteten Welt anbietet. Sie versteht Yoga als Hilfsmittel, um Erkrankungen und Störungen von Körper, Geist und Seele zu erkennen und zu vermeiden.

Liebe, Achtsamkeit und Ruhe sind auf ihrem spirituellen Weg die für sie tragenden Säulen, was sie auch in ihren Stunden mit ihrer herzlichen Art an ihre Teilnehmer weitergibt.