Simone Müller (Urmala Devi), Jahrgang 1971, begann bereits mit 10 Jahren mit Yoga, als ihre Mutter sie in den Unterricht nahm. Als Erwachsene schlug sie vorerst eine kaufmännische Laufbahn ein, die sie in Trainertätigkeiten für Persönlichkeitsentwicklung führte. Mehrere Jahre arbeitete sie dann als Führungskraft im Fitness- und Gesundheitsbereich.

Seit 2004 praktiziert sie wieder regelmäßig Yoga. Im Jahr 2009 entschied sie sich für die Yogalehrerausbildung (BYV), in 2012 absolvierte sie die Fortbildung zur zertifizierten Yogatherapeutin (BYAT) und begleitet seither Menschen mit speziellen Zielvorgaben auf ihrem Lebensweg.

"Meine Herzensangelegenheit ist es, Deine Sehnsucht zu wecken nach Deiner ganz eigenen Reise. Die Sehnsucht, mutig zu sein wie ein Seefahrer auf dem großen weiten Meer. Manchmal trittst Du Deine Reise an, ohne zu wissen, was Du konkret suchst. Und dann ... dann erinnerst Du Dich, was möglich ist - wenn Du frei wirst!"

Hier geht es zu ihrem kurzen Vorstellvideo auf Youtube